Gender-Ideologie stoppen!

Die Gender-Ideologie schadet unserer Gesellschaft. Längst geht es nicht mehr nur um das harmlose Gender-Sternchen – inzwischen kämpfen revolutionäre Aktivisten offen gegen alle, die ihre Anliegen nicht teilen. Wir stellen uns der radikalen Gender-Ideologie in all ihren Facetten entschieden entgegen.

Post 3.png
Post 3.png

Gender-Ideologie stoppen!

Die Gender-Ideologie schadet unserer Gesellschaft. Längst geht es nicht mehr nur um das harmlose Gender-Sternchen – inzwischen kämpfen revolutionäre Aktivisten offen gegen alle, die ihre Anliegen nicht teilen. Wir stellen uns der radikalen Gender-Ideologie in all ihren Facetten entschieden entgegen.

Greenpeace_Instagram.png

Radikale Kräfte bremsen!

In Deutschland wird teilweise ein undurchsichtiges Aktivisten-Netzwerk mit Steuermitteln gefördert. Dabei verfolgen diese häufig eine extreme Agenda und betreiben die gezielte Ausgrenzung politisch Andersdenkender. Unter dem Deckmantel von Anti-Rassismus, Umweltschutz und politischer Bildungsarbeit werden große Kampagnen organisiert – teilweise sehr zum Schaden unseres Landes. Damit muss Schluss sein. Auch die Gemeinnützigkeit von Organisationen wie Greenpeace gehört rasch auf den Prüfstand.

Greenpeace_Instagram.png

Radikale Kräfte bremsen!

In Deutschland wird teilweise ein undurchsichtiges Aktivisten-Netzwerk mit Steuermitteln gefördert. Dabei verfolgen diese häufig eine extreme Agenda und betreiben die gezielte Ausgrenzung politisch Andersdenkender. Unter dem Deckmantel von Anti-Rassismus, Umweltschutz und politischer Bildungsarbeit werden große Kampagnen organisiert – teilweise sehr zum Schaden unseres Landes. Damit muss Schluss sein. Auch die Gemeinnützigkeit von Organisationen wie Greenpeace gehört rasch auf den Prüfstand.

Post 1.png

Rundfunk reformieren!

Satte acht Milliarden Euro fließen jährlich über unsere Rundfunkbeiträge in den öffentlich-rechtlichen Rundfunk. Der öffentlich-rechtliche Rundfunk muss dringend reformiert werden. Wir wollen teure Doppelstrukturen abbauen, Effizienzen steigern und vor allem die politische Neutralität der Rundfunkanstalten sicherstellen. Aus dem teuersten Rundfunk der Welt wollen wir eine schlanke Organisation machen, die sich auf ihre Kernaufgaben konzentriert und in einer neutralen Berichterstattung ihr Hauptagenmerk sieht.

Post 1.png

Rundfunk reformieren!

Satte acht Milliarden Euro fließen jährlich über unsere Rundfunkbeiträge in den öffentlich-rechtlichen Rundfunk. Der öffentlich-rechtliche Rundfunk muss dringend reformiert werden. Wir wollen teure Doppelstrukturen abbauen, Effizienzen steigern und vor allem die politische Neutralität der Rundfunkanstalten sicherstellen. Aus dem teuersten Rundfunk der Welt wollen wir eine schlanke Organisation machen, die sich auf ihre Kernaufgaben konzentriert und in einer neutralen Berichterstattung ihr Hauptagenmerk sieht.

Ihre Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Anmeldung war erfolgreich.

 Jetzt Newsletter abonnieren

Wir verwenden Sendinblue als unsere Marketing-Plattform. Wenn Sie das Formular ausfüllen und absenden, bestätigen Sie, dass die von Ihnen angegebenen Informationen an Sendinblue zur Bearbeitung gemäß den Nutzungsbedingungen übertragen werden.